Windows xp updates downloaden

Der beste Tipp für die Aktualisierung (und die Zeit, die abläuft), da sie beim Abziehen von Windows 7 Windows 7.6 nicht mehr benötigen und in diesem Stadium die Aktualisierung von SP3 das gleiche Problem wie der Versuch, SP2 zu aktualisieren, Haben Sie das Laufwerk, auf dem Sie installieren, bereits gelöscht? Wenn ja, dann nein, gibt es keine Möglichkeit zu vermeiden, die Updates erneut herunterladen zu müssen. Wenn Sie es nicht gelöscht haben (überprüfen Sie das Laufwerk, um zu sehen, ob das vorherige Windows-Verzeichnis als Backup umbenannt wurde), dann können Sie wahrscheinlich vermeiden, einen Großteil davon erneut herunterzuladen. Es ermöglicht Ihnen, einfach Microsoft-Produkte zu überprüfen, nach dem es alle Updates von Microsofts offiziellen FTP-Server abruft. Bisher klingt dies wie die offiziellen Windows Server Update Services (WSUS), die Microsoft anbietet, aber Offline WSUS hat einen weiteren Trick im Ärmel: Nachdem Sie alle entsprechenden Updates heruntergeladen haben, können Sie eine virtuelle CD/DVD (*.iso-Datei) pro Produkt, pro Architektur (x86 / x64) und/oder pro Sprache erstellen. Ich kann jetzt bestätigen, es lädt Updates für xp auf einem modernen Windows 7-System ab August 2017, obwohl Microsofts eigene Website würde nicht zulassen, dass xp mit ihr verbinden, um Updates zu finden. IMHO, ist es möglich, bereits heruntergeladene Updates wiederzuverwenden, aber obwohl ihre Dateien auf c:-Windows-Softwaredistribution-Download erweitert werden, muss man einen Weg finden, Installationsskripte wiederherzustellen und Ordnung zu installieren, um zu wissen, was mit ihnen zu tun ist. Nachdem Sie alle Updates ausgeführt haben, starten Sie das System neu, und führen Sie Windows Update erneut aus. Sie sollten feststellen, dass weniger (falls vorhanden?) Updates aufgelistet werden (es hängt davon ab, wie viele sich noch im Download-Verzeichnis befanden). Sie werden eine Reihe von Dateien mit einem langen alphanumerischen Namen und keine Erweiterung finden. Dies sind die Updates (und verschiedene Dateien). Was Sie tun müssen, ist herauszufinden, welche ausführbar sind und sie auszuführen. Sie könnten versuchen, einen Hex-Editor oder etwas zu öffnen und anzuzeigen, aber es ist viel einfacher, sie einfach umzubenennen.

Noch bevor ms-Updates zurückgezogen wurden, hat die wsus-App Den Benutzern nie KB4012598 oder KB4018271 zur Verfügung gestellt, tbh im nicht einmal sicher, ob es jemals gelungen ist, KB2964358 herunterzuladen. Heute aktualisiert (online mit jedem System) fehlen mindestens 8 Updates, von denen zwei nicht einmal von der Microsoft-Katalog-Website bezogen werden können. Früher wurden diese Updates durch umfassende Service Packs durchgedrückt, aber in diesen Tagen häufiger handelt es sich um halbregelmäßige und wichtige Updates über Windows Update. Der Tipp ist, den 7.6-Agent zu installieren, KB909520-v1.000 und KB898461 zu installieren, automatische Updates zu aktivieren, um zu benachrichtigen, aber nicht herunterzuladen (dann neu) Verwenden Sie die Bildlaufleiste, um die Updates zu überprüfen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen für alle, die Sie nicht installieren möchten. Diese Patches heißen KB4500331 und sind auf der Update Catalog-Website von Microsoft verfügbar. Wenn Sie windows XP oder Windows Server 2003 weiterhin verwenden, sollten Sie diese Patches jetzt herunterladen und installieren.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.